PHP 8.0 steht für unsere Kunden bereit!

CMS ADMINS News zum Thema WordPress, Drupal

Seit dem 26. November 2020 wurde PHP 8 offiziell für alle freigegeben. Seitdem haben wir die PHP 8.0 schon auf einigen System im Einsatz. Ab heute ist die PHP 8 für alle unserer Kunden freigeben.

PHP 8 ein großer Meilenstein

PHP 8 ist ein großer Meilenstein in der PHP Welt. Es gibt eine ganze Reihe an Neuheiten, die das Ausgeben der WordPress-Installationen wesentlich beschleunigen. Der JIT-Compiler (PHP JIT (Just in Time Compiler)) ist das am meisten betone Feature von PHP 8. Damit folgt PHP den Trend, den andere Skriptsprachen/Programmiersprachen schon realisiert haben. JIT wandelt kurz gesagt Performance intensive Teile von PHP Code in Maschinencode um und steigert damit massive die Geschwindigkeit.

Hier kann man gut den Unterschied von PHP 7 auf PHP 8 sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WordPress kann davon (noch) nicht profitieren

Leider kann man jetzt schon sagen, dass es für WordPress keinen deutlichen Schub geben wird. Der JIT hat für WordPress wenig Verbesserunge auf die PHP-Ausführungsgeschwindigkeit des Codes. Wir stehen am Anfang. WordPress und Plugin Hersteller werden sich damit auseinandersetzen und die Optimierung vorantreiben.

PHP 8.0 JIT

Ihre WordPress-Page mit PHP 8 konfigurieren

Für alle neuen Seiten ist PHP 8 schon vorausgewählt. Auf allen nginx-Webservern mit alten PHP Versionen, kann im Backend-ISPConfig unter Webseiten die Einstellung vorgenommen werde.

CMS ADMINS Server-Console
Vorheriger Beitrag
Automatische Updates in WordPress: Yeah or Nay?
Nächster Beitrag
WordPress Sicherung: Wie aktuell sind Ihre Backups?
Menü